Über mich

Mein Name ist Heike Simons. Ich bin Jahrgang `71 und durch und durch Wassenbergerin.

Seit 1989, damals noch als Praktikantin, bin ich in der Welt der Pflege unterwegs. Im Laufe der Zeit hat sich viel getan und ich bin nicht nur examinierte Altenpflegerin, sondern heute auch Leiterin des Sozialen Dienst in einem Pflegeheim. Ebenfalls seit 1989 bin ich Mitglied der SPD. Auch hier hatte ich schon die verschiedensten Aufgaben und neben meiner Kandidatur für den Landtag bin ich heute sachkundige Bürgerin im Kreistag und aktiv im Vorstand meines Ortsvereins.

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich das Morgen gestalten. NRW braucht einen sozialen Neustart. Wir wollen in unsere Zukunft investieren, in Fortschritt, der ökologisch, aber auch sozial gerecht ist. Wir werden die Wirtschaftskraft durch sozialen Fortschritt und mutige Investitionen steigern. Auch im Kreis Heinsberg.

Wir müssen die richtigen Lehren aus der Pandemie ziehen. Wir wollen in unser Land und in unsere Zukunft investieren. Wir wollen Fortschritt der ökologisch, aber vor allem sozial gerecht ist. Die NRWSPD hat in ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen – Arbeit, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft – dafür Ideen entwickelt.

Unser Kreis hat so viel zu bieten. Die Menschen mit ihrer rheinischen Frohnatur, Ausflugsziele, Verschiedene Naherholungsgebiete (Nationalpark De Meinweg, Naturpark Maas-Schwalm-Nette), Rurauen, Bergbaugeschichte, und und und. Die Menschen in unserer Region verdienen eine Politik die heute auch schon an Morgen denkt. Sie verdienen faire Tariflöhne und gute Arbeitsbedingungen in der Gesundheitsvorsorge und Pflege. Mehr bezahlbaren Wohnraum. Beste Bildung/Betreuung für Kinder/Jugendliche unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern. Einen leistungsfähigen ÖPNV mit einer starken Schiene.